CAS-Alumni.

Nutzen Sie das Netzwerk der Certified Accounting Specialists (CAS) und bleiben Sie auch fachlich auf dem aktuellen Stand.

Zielsetzung und Nutzen

Bleiben Sie als Certified Accounting Specialist (CAS) bei allen Entwicklungen in der Rechnungslegung auf dem Laufenden. Informieren Sie sich über neue Standards und Interpretationen sowie deren Auswirkungen. Die Seminarinhalte werden jeweils kurzfristig an die Schwerpunkte der Praxis angepasst. Dabei finden die Agenda von IASB und IFRIC, die Tätigkeit des nationalen Gesetzgebers sowie die aktuellen Entwicklungen am Kapitalmarkt besondere Berücksichtigung. Das CAS-Alumni-Seminar bietet Ihnen zudem eine hervorragende Gelegenheit sowohl zum fachlichen Gedankenaustausch als auch zum Networking mit den anderen CAS-Absolventen und interessierten „Quereinsteigern“. Am Abend werden die fachlichen Diskussionen im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens fortgesetzt. Burg Staufeneck verspricht dabei kulinarische Köstlichkeiten in besonderem Ambiente.

Inhalte

  • Darstellung und Erläuterung von praktischen Problemfeldern anhand unserer Erfahrungen aus der Einführung und Umsetzung von neuen IFRS-Standards z. B.
    • IFRS 9 zu Finanzinstrumenten
    • IFRS 15 zur Umsatzrealisierung
    • IFRS 16 zur Leasingbilanzierung
  • Aktuelle Prüfungsschwerpunkte und zentrale Prüfungsfeststellungen von Enforcementinstitutionen
    • Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR)
    • European Securities and Market Authority (ESMA)
  • Spannende Fälle aus der aktuellen Rechnungslegungspraxis: u. a. analysieren und kommentieren wir aktuelle Geschäfts-, Investoren- und Presseberichte, z. B. bezüglich
    • der Auswirkungen neuer Standards und Interpretationen auf zentrale Kennzahlen wie Umsatz, Ergebnis und Eigenkapital
    • wichtiger Informationen aus diversen Bestätigungsberichten des Abschlussprüfers zu den sog. Key Audit Matters bezüglich ermessensbehafteter Bilanzierungsthemen
    • Updates der Erkenntnisse aus der Aufarbeitung von Bilanzskandalen (z. B. im Falle der Steinhoff-Gruppe)
    • Accounting-Kunststücke der Bilanzakrobaten aus der Champions League sowie von Unternehmen im öffentlichen Interesse, z. B. Manchester United, FC Bayern München, Borussia Dortmund, Volkswagen, Adidas und v. a. m.
  • Überblick über aktuelle Aktivitäten des IASB, insbesondere wesentliche Erkenntnisse und Neuerungen aus den IFRIC Updates
  • Ergebnisoffene Diskussion konkreter Fragen der Teilnehmer aus der Praxis, welche auch bereits im Vorfeld des Seminars an uns adressiert werden können
  • Wechselnde Gastvorträge von Experten sowie CAS-Alumnis zu aktuellen Themen, z. B.
    • zu praktischen „Fallstricken“ in der Umsetzung des IFRS 16 in IT-Systemen sowie Darstellung pragmatischer Lösungsansätze
    • Entwicklungen im Automobilmarkt und Mobility-Trends
    • zur Bilanzierung von Pensionen und ähnlichen Verpflichtungen nach HGB und IFRS – dargestellt aus der Sichtweise eines Versicherungsmathematikers
    • zu Problemfeldern der Kaufpreisallokation nach IFRS 3 und zum (Goodwill) Impairmenttest nach IAS 36

Sie haben noch Fragen?
Eine kurze Mail genügt.
Wir rufen Sie gerne zurück.
info@accovalist.de

Termine

26.06.19 − 27.06.19Hotel Burg Staufeneck, Salach bei StuttgartAnmeldung bei unserem Partner Horváth Akademie
27.11.19 − 28.11.19 Hotel Burg Staufeneck, Salach bei StuttgartAnmeldung bei unserem Partner Horváth Akademie

Preis und Dauer

Preis: EUR 1.870  (zzgl. USt)          Dauer: 2 Tage

Im Preis sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie das Mittagessen enthalten. Zusätzlich laden wir Sie zum gemeinsamen Abendessen am ersten Seminartag ein.